search

Mit Körper, Geist, Job und Seele im Gleichgewicht – so lässt es sich am besten Leben

0

seeleDas Gefühl rund um zufrieden zu sein, sich wohl zu fühlen, ausgeglichen zu sein und sich jeden Tag auf einen neuen Arbeitstag freuen. Der Wunsch der meisten Menschen und nur selten geht dieser umfänglich in Erfüllung. Dabei kann man selbst einiges dafür tun, dass genau dieses Empfinden entsteht und dies nicht nur von kurzer Dauer ist. Sondern eher zu einem Dauerzustand wird und schließlich zur Lebensphilosophie. Die gesunde Ernährung, sich Zeit und Raum für Ruhephasen und Auszeiten zu gönnen, auf seinen Körper hören zu können und auch mal ganz andere Wege einschlagen, um sich wohl seiner Haut fühlen zu können und sich verwirklichen zu können. Genau das ist es, was ein glückliches und zufriedenes Leben schließlich ausmacht.

“Jeder ist seines Glückes Schmied!”

Davon kann sich niemand freisprechen und jeder sollte sich diesen Leitsatz zu Herzen nehmen. Denn tatsächlich ist es so, dass wir selbst für unser Leben und dessen Inhalt und Gestaltung schlussendlich selbst verantwortliche sind. Unser Seelenheil hängt einzig und allein davon ab, wie wir unser Leben und unseren Alltag schließlich gestalten. Ein zufriedenes Seelenheil ist besonders dann wichtig, wenn beispielsweise traumatische Erlebnisse und Ereignisse die Seele nicht zur Ruhe kommen lassen. Schlaflose Nächte, gestresster Alltag und teils auch Mangelernährungen finden in diesen Lebenszyklen sehr schnell statt und bilden so eine Kettenreaktion, der man als Betroffener nur sehr schwer aus eigenen Kräften entkommen kann. Hilfe sollte diesbezüglich ruhig angenommen werden und man sollte möglichst alles tun, um ein zufriedenes Seelenheil wieder herstellen zu können.

Gesunde Ernährung für den Geist

gesundAuch der Geist benötigt eine gesunde Ernährung. Sicherlich profitiert der Körper am meisten von einer ausgewogenen Ernährung, doch schlussendlich ist es der Geist, der ebenfalls mit positiver Nahrung genährt werden will. Unzählige Heilkräuter beispielsweise, sorgen dafür, dass es dem Menschen, seinem Organismus und Verdauungstrakt und schließlich auch seinem Geist gut geht. Schon vor Jahrtausenden erkannten unsere Vorfahren die heilende Kraft verschiedener Kräuter. Mönche bauten riesige Kräutergärten an, die teilweise noch heute in ihrem Ursprung kaum verändert gepflegt und gehegt werden.

Es gibt sogar Kräuter, die besonders bei typisch weiblichen Beschwerden ihre lindernde Wirkung zeigen und auch sind es die Kräuter, die dafür sorgen, dass wir bei grippalen Infekten, einem Reizhusten, Darmbeschwerden und auch bei diversen Schmerzen ihre Wirkung erkennen und sie dementsprechend anwenden. Selbst zur Förderung der Fruchtbarkeit und auch zur Linderung bei Beschwerden bei Schwangerschaften und zur Förderung des Zeitpunktes des Eisprungs können verschiedene Kräuter Wirkung zeigen. Kräuter werden selbst in der Schulmedizin heute mehr denn je wieder angewendet und ihre Wirkung wird auch hier nicht unterschätzt.

Glücklich im Job?

Diese Frage sollte sich jeder Arbeitende grundsätzlich stellen. Denn nur wer glücklich mit seiner Tätigkeit ist, kann auch Großes vollbringen und wirklich gute Arbeit leisten. Ist dies nicht der Fall und schwirren im Unterbewusstsein schon seit einiger Zeit immer wieder Gedanken rund um die Selbstständigkeit herum, warum dann nicht einfach diesen Schritt wagen? Wer nicht wagt, kann auch nicht gewinnen. Nicht umsonst sprießen immer mehr Start-up-Unternehmen wie Pilze aus dem Boden. Unabhängig jeglicher Altersklasse, Ausbildung und Qualifikationen wagen jedes Jahr immer wieder aufs Neue Arbeitnehmer den Schritt in die Selbstständigkeit und immer mehr Unternehmensgründer setzen ihre Ideen in die Tat um und starten diesen Schritt. Dies ist auch deutlich bei diversen TV-Formaten bezüglich Start-up-Unternehmen zu erkennen. Hierdurch wird mit zum Ausdruck gebracht, welche gesellschaftliche Bedeutung das Thema mittlerweile angenommen hat. Auch das kann und muss zum Wohlergehen eines Menschen gehören, denn nur einmal bekommt man eine Leben geschenkt und man sollte grundsätzlich nur das Beste aus diesem Leben machen.

19. April 2017 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright feng-shui-suche.de.
Springe zur Werkzeugleiste