search

Das richtige Licht

0

Die Diskussion um die umstrittene Energiesparlampe ist immer noch in vollem Gange, obwohl die einzig sinnvolle Alternative, die Glügbirne längst verboten, bzw. deren Verbot beschlossen wurde. Energiesparlampen sparen keine Energie, denn zu ihrer Produktion wird mehr davon aufgewendet als jemals eingespart werden kann.

Zudem werden sie aus Ländern wie China zuerst um den halben Erdball transportiert, bevor sie hier dann zum Einsatz kommen. Der Produktionsprozess in China ist natürlich alles andere als ökologisch, dafür billig. Auch enthalten sie Quecksilber und andere Giftstoffe, das Licht flackert und hat ein sehr ungesundes Spektrum.

So wird es nun zunehmend schwerer, das richtige Licht für den Alltag zu finden. Für die Außenbeleuchtung oder Nutzräume mögen die Energiesparlampen ja noch verwendbar sein, zumindest so lange sie nicht zu Bruch gehen. Denn dann hat man das Quecksilber in der Wohnung und das in einer Konzentration, die speziell für kleinere Kinder lebensbedrohlich sein kann.

Aber für Wohnräume ist diese Art der Lichtquelle völlig ungeeignet, ideal war hier die Glühlampe oder Halogenleuchtmittel. Aber auch die werden ja verboten. Bleibt noch die LED Technik, die zwar nicht ganz so viele Gifte in unsere Wohnräume bringt, aber vom Lichtspektrum her auch nicht besser ist.

Nun kann man natürlich versuchen, die herkömmlichen Glühbirnen im Ausland zu kaufen. In der Schweiz soll es noch welche geben, ebenso in Polen oder Estland. Dann gibt es da noch die Ingenieure die die Glühbirne als Heizelement wieder einführen wollen und erbittert vor Gericht dafür kämpfen.

Viel Aussicht auf Erfolg hat das freilich nicht, wenn unsere Politiker etwas entschieden haben, wird es nicht mehr rückgängig gemacht, und wenn es noch so dämlich war. Siehe diverse Euro Rettungspakete oder die Betrugsnummer “Biosprit”. Eine wirklich gangbare Lösung ist leider nicht in Sicht, bleibt zu hoffen dass sich wenigstens die LED Technik in eine gesundheitlich und ökologisch tragbare Richtung entwickelt.

19. Oktober 2015 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright feng-shui-suche.de.
Springe zur Werkzeugleiste