search

Feng Shui – Warum? Woher? Wie?

Die chinesische Raumpsychologie Feng Shui ist eine Methode, die unbewussten Interaktionen zwischen Mensch und Umgebung zu analysieren und gezielt zu beeinflussen.

Der Mensch nimmt nur einen sehr kleinen Teil seiner Umgebung bewusst wahr, der Rest wird von unserem Unterbewusstsein ganz automatisch verarbeitet. Es gelangen immer nur die Aspekte in unser Bewusstsein, die wir gerade benötigen um uns zu orientieren.

Alles andere wird von unseren Sinnen zwar aufgenommen, aber lediglich im Hintergrund verarbeitet. Die Tiefenpsychologie spricht davon, dass wir nur etwa ein Siebtel unserer Umgebungseinflüsse bewusst wahrnehmen.

Da wir gleichzeitig zu etwa 95% von unserem Unterbewusstsein gesteuert werden, dieses also einen großen Einfluss auf unser Leben hat, kommt auch unserer Umgebung eine große Bedeutung zu.

Das bedeutet für uns, dass der Verlauf unseres Lebens maßgeblich von unserer Umgebung beeinflusst wird ohne dass wir dies jemals bemerken oder gar steuern können. Zumindest nicht ohne Hilfsmittel und eines dieser Hilfsmittel ist das Feng Shui.

Funktionsweise:

Das Feng Shui ist ein Paket, bestehend aus vielen verschiedenen Methoden, die alle dazu entwickelt wurden, die psychologische Wirkung unserer Umgebung berechenbar und damit sichtbar und beeinflussbar zu machen.

Angefangen von komplexen Betrachtungen der uns umgebenden Landschaft, jeweils zugeschnitten auf den jeweiligen Zweck, über kalkulatorische Methoden die bestehende oder geplante Gebäudestrukturen zu berechnen wissen bis hin zu Methoden der Persönlichkeitsanalyse. Denn jeder Mensch reagiert nun mal anders auf seine Umgebung.

Sinn und Zweck:

Der Sinn der Anwendung des Feng Shui liegt darin, dem Menschen ein Umfeld zu schaffen das ihn bei seiner jeweiligen Aufgabe raumpsychologisch unterstützt. Im Idealfall ohne dass ihm das laufend bewusst wird.

Arbeitsplätze und Büroräume können so geplant und gestaltet werden, dass sie dem konzentrierten Arbeiten dienlich sind und die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter auf einem hohen Niveau halten.

Verkaufsräume lassen sich gezielt so gestalten, dass sich der Kunde gerne dort aufhält, entsprechend viel Geld ausgibt und auch hinterher noch ein gutes Gefühl hat. Denn dann kommt er wieder.

Privaträume lassen sich so planen, dass die dort lebenden Menschen dabei unterstützt werden, in der gewünschten Harmonie zusammenzuleben und die Energie zu tanken die sie im beruflichen Alltag so dringend benötigen.

Stil:

Da sich das Feng Shui vorwiegend mit unbewussten Einflüssen beschäftigt müssen, die Maßnahmen nicht als solche erkennbar sein. Feng Shui ist völlig unabhängig von Bau- und Einrichtungsstil, asiatische Dekoration ist schon gar nicht notwendig.

Viel wird im Feng Shui durch die passende Platzierung von Gebäuden in der Landschaft, sowie deren Grundrissplanung erreicht. Der gestalterische Rest, lässt sich mit jedem erdenklichen Einrichtungsstil verwirklichen.

Spezielle Feng Shui Gegenstände oder Hilfsmittel sind allenfalls lukrative Erfindungen westlicher Esoterikläden und haben mit der Methode Feng Shui nichts gemein.

Copyright feng-shui-suche.de.
Springe zur Werkzeugleiste